Aktuelles

Jetzt gibt es Online-Experimente !  Kali zeigt auf Überschrift

24.07.2020

Zur Zeit können wir ja leider keine Kurse durchführen, dafür gibt es aber Anleitungen für Experimente, die ihr zu Hause selbst ausprobieren könnt.

Die Anleitungen findet ihr auf der Seite der Kinderakademie Lilienthal. Dorthin kommt ihr ganz leicht durch einen Klick auf den Schlaufuchs rechts oben.

Viel Spass wünscht euch dabei

Euer KaLi Schlaufuchs

Neue Ausstellung ! Kali zeigt auf Überschrift

23.08.2019

KaLis Werkstatt zeigt neue Experimentierstationen zum Thema

„Energie – was ist das eigentlich?“

Energie brauchen wir von morgens bis abends - mit ihr erhellen wir unsere Wohnungen, mit ihr hören wir Musik und schauen Fernsehen. Mit Energie heizen wir unsere Zimmer, kühlen unser Essen, mit Energie drucken wir Zeitungen und fahren in die Ferien. Wir selbst brauchen Energie, um zu leben.

Diese Energie wird aufwendig aus unterschiedlichen Quellen gewonnen und aufbereitet, damit sie uns zur Verfügung steht, wenn wir auf den Lichtschalter drücken oder den Herdofen für die Pizza heizen.

Darum demonstrieren die Stationen in KaLis Werkstatt unterschiedliche Energieformen und vor allem die Möglichkeiten, Energie zu speichern oder umzuwandeln. So dient ein Elektromotor zur Umwandlung von elektrischer Energie in Bewegungsenergie, eine Batterie als Speicher von elektrischer Energie und für Kinder besonders interessant, Schokolade (wie alle Lebensmittel) als Energiespeicher für innere oder chemische Energie. Die zahlreichen Beispiel für Energieumwandlung oder -speicherung zeigen, auf wie vielfältige Weise wir im alltäglichen Leben Energie in den unterschiedliche Formen begegnen. Dabei sind die wichtigsten Energiearten durchaus bekannt, wie z.B. Bewegungsenergie, Lageenergie, elektrische Energie, Strahlungsenergie, Spannungsenergie bis hin zur Kernenergie. Schließlich wird der Energiegehalt mehrerer Stoffe verglichen und darauf hingewiesen, dass Energie weder erzeugt noch vernichtet werden kann, denn es gilt immer der Energieerhaltungssatz.

All diese Zusammenhänge veranschaulichen ca. 35 Mitmachstationen und ermöglichen so einen Einblick in grundlegende Elemente der Physik. Alle Altersgruppen von 4 Jahre bis 99 Jahre können in KaLis Werkstatt die neuen Experimentierstationen ausprobieren, nachdenken und herausfinden, was Energie ist. Lassen Sie sich beeindrucken und herausfordern!

Kommen Sie jeden Samstag zwischen 15:00 und 18:00 Uhr in KaLis Werkstatt! Der Eintritt ist frei, Spenden sind immer willkommen.

Ich freue mich auf Euch

Euer KaLi Schlaufuchs

Achtung, Achtung ! !  Kali zeigt auf Überschrift

02.01.2017

Ab sofort öffnet

KaLis Werkstatt

jeden Samstag von 15:00 bis 18:00 Uhr!

Dann könnt ihr nach Herzenslust alle Stationen ausprobieren. (Und eure Geschwister, Eltern oder Großeltern natürlich auch!)

Ich freue mich auf euren Besuch.

Ihr findet mich in der in der Klosterstraße 16 b (hinter dem Rathaus)
im Amtsgarten.

Viel Spass wünscht Euch

Euer KaLi Schlaufuchs

Gründung einer Astro-Kids Gruppe Kali zeigt auf Überschrift

13.08.2013

Die AVL, Astronomische Vereinigung Lilienthal e.V., startet im Oktober 2013 eine neue Kindergruppe für Mädchen und Jungen zwischen 9 und 12 Jahren.
Wenn Du unter Weltraumfieber leidest, mondsüchtig bist oder gerne zu den Sternen reisen würdest, wenn Du es denn könntest, dann bist Du bei der AVL-Kids-Gruppe richtig.

Die AVL zeigt Dir den Weltraum und alle faszinierenden Himmelskörper in spannenden Bildererzählungen, in Bastelarbeiten und bei Teleskopbeobachtungen. Du erfährst alles, was Du schon immer über den Weltraum wissen wolltest: von A, wie Asteroiden, bis Z, wie Zwergsterne. Die Treffen sind ein bisschen wie Schule, Kino und Werkstatt angelegt.

Am 21. September 2013 laden wir Dich und Deine Eltern in das Vereinsheim der AVL in Lilienthal, Wührden 17, um 15:00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ein. Nach einem Rundgang durch das Vereinsheim und die Besichtigung der Sternwarte besprechen wir mit Dir und Deinen Eltern alle Einzelheiten ausführlich.
Die Gruppe wird sich einmal im Monat samstags für 2 Stunden treffen, und zwar im Conrad-Naber-Haus der Bürgerstiftung, Klosterstraße 23 in Lilienthal. Für geplante direkte Beobachtungen von Mond und Sternen werden zusätzliche Treffen in der Sternwarte statfinden.

Peter Kreuzberg, der für die Weltraumtreffs verantwortlich ist, beantwortet Dir gerne auch schon vorab anstehende Fragen. Unter der Tel.-Nr. 04202-7650822 oder der E-Mail-Adresse p.kreuzberg@avl-lilienthal.de gibt er gerne Auskunft. Näheres zum Verein AVL findet man auch auf der Homepage der Astronomischen Vereinigung www.avl-lilienthal.de

Viel Spass dabei wünscht Euch

Euer KaLi Schlaufuchs

Habt ihr noch Fragen?? Kali zeigt auf Überschrift

17.05.2011

Hier gibt es alle Antworten!

Geschäftsstelle der Bürgerstiftung
Conrad-Naber-Haus, Klosterstrasse 23
28865 Lilienthal
Tel.: 04298 – 467701
Fax: 04298 - 467315
Öffnungszeiten:
Mo – Do: 10:00 – 12:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr
E-Mail:
schlaufuchspost@buergerstiftung-lilienthal.de